No35 Hose mit Kreuzfalte

Normaler Preis CHF 19.00

Level 3/5

Das Schnittmuster No35 Hose mit Kreuzfalte sitzt in der Taille und wird mit einem Formbund abgeschlossen. Das besondere sind die gekreuzten Falten im Vorderteil. Das Bein ist zum Saum hin schmal geschnitten. Möchte man die Hose verlängern muss dies auf Kniehöhe vorgenommen werden, sonst wird die Hose im Saum zu eng. Die Hose wird vorne mit einem breit abgesteppten Hosenreissverschluss abgeschlossen. Auf dem hinteren Hosenteil werden Leistentaschen eingearbeitet. 

Zur Hose mit Kreuzfalte passt die No 34 Top mit Spaghettiträger hervorragend. Das Model trägt Grösse 38 und ist 1.79m gross. 

Das Schnittmuster kaufen kann man in den Grössen 34-48 als Papierschnittmuster oder als PDF - Schnittmuster download. In der Nähanleitung mit Bild und Text wird alles ausführlich erklärt und gut verständlich dargestellt. Hier findest du ein Beispiel einer Nähanleitung.

Als Material für das Schnittmuster No35 Hose mit Kreuzfalte eignet sich: Popeline, Twill, Chintz, Leinen, Baumwollsatin, Wollcrêpe, Flanell, Tweed, Vichy, Hahnentritt, Glencheck, Cool Wool.

Keine Nähtipps mehr verpassen und als erstes erfahren, wenn es neue Schnittmuster gibt? Jetzt den Newsletter von TRENDSCHNITT abonnieren. 

No35 Schnittmuster Material

Für das Schnittmuster No35 Hose mit Kreuzfalte in Grösse 38 braucht es folgendes Material:

  • 1.60 m Stoff, Stoffbreite 1.40 m
  • 0.45 m Klebeeinlage, Breite 1.10 m
  • 1.40 m Kantenband, Breite 2 cm
  • 1 Stk. Hosen Reissverschluss, Länge 16 cm
  • 1 Stk. Knopf oder Haken
  • 1 Stk. Nähfaden
  • 3 Stk. Overlockfäden

No35 Schnittmuster Masse

Es gibt zwei Arten von Messungen: Die eigenen Körpermasse und die Masse des fertigen Kleidungsstücks in Zentimeter:

Grösse Bundweite Hüftweite Saumweite
34 75 111 28
36 79 115 29
38 83 119 30
40 87 123 31
42 91 127 32
44 95 131 33
46 99 135 34
48 103 139 35